Allgemein

Auftakt des „Masterplans für urbane Bewegungsräume“: Einweihung der Calisthenics-Anlage Freiberg

Stuttgart so gestalten, dass sich seine Bürgerinnen und Bürger mehr bewegen können und mehr bewegen wollen: Das ist das Ziel des „Masterplans für urbane Bewegungsräume“. Als erste große Investition aus den für die Umsetzung des Masterplans bereitgestellten Mitteln entstand auf Initiative des örtlichen Jugendrats die neue Calisthenics-Anlage im Funpark Freiberg in Mühlhausen.

Der Outdoor-Fitnesssport Calisthenics fördert den Muskelaufbau durch Übungen mit dem eigenen Körpergewicht. Die Trendsport-Anlage ergänzt den Funpark, nördlich der U-Bahnstation „Freiberg“, der bereits mit einem Basketball-, Volleyball- und Fußballfeld sowie zwei großen Schaukeln ausgestattet ist.


Zur Umsetzung des Masterplans für urbane Bewegungsräume 2030 stellte der Gemeinderat im Doppelhaushalt 2020/2021 erstmals 1,32 Millionen Euro zur Verfügung. Mit diesen Mitteln wurden neben der Calisthenics-Anlage bereits Bodenmarkierungen für Kinder in Stammheim und temporäre Pumptracks in Zuffenhausen-Rot und Dürrlewang realisiert.

An der neuen Calisthenics-Anlage kann eine Vielzahl an Fitnessübungen in verschiedenen Variationen trainiert werden. (Foto: LHS/Thomas Hörner)