Allgemein

“Stuttgart bewegt sich” geht mit 50 Angeboten in die Verlängerung und startet in die Eislauf-Saison

Im Oktober warten 50 Angebote auf Bewegungshungrige – darunter Yoga, Qi Gong und Boot Camp. Seit Juni 2020 nutzen insgesamt 30 Vereine mit etwa 100 Angeboten die Online-Plattform und profitierten so von der starken Anmelde- und Dokumentationsfunktion der Seite. Beides ist für den Sportbetrieb im Rahmen der Corona-Verordnung des Landes obligatorisch. Obwohl die Bewegungsangebote auf eine kleine Anzahl an Teilnehmer limitiert waren, waren allein in den Monaten Juni und Juli etwa 4.500 Sportlerinnen und Sportler bei „Stuttgart bewegt sich“ mit Abstand aktiv. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung notwendig. Außerdem beginnt am Freitag, 9. Oktober die Saison in der Eiswelt Stuttgart. Aus Gründen des Infektionsschutzes ist die Besucherzahl derzeit auf 100 Personen pro Laufzeit begrenzt. Die Zeiten können eine Woche im Voraus reserviert werden