Allgemein

Bewegt im Stadtbezirk – aktiv werden, selbstständig bleiben: Stadtteilspaziergänge starten wieder

Nachdem der Beginn des städtischen Programms „Bewegt im Stadtbezirk“ im Mai 2021 aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen infektionsschützenden Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus zunächst verschoben werden musste, werden in den kommenden Wochen die Angebote in den Stadtbezirken starten. Möglich wurde dies durch die seit 7. Juni geltende Corona-Landesverordnung, welche auch wesentliche Lockerungen für den Sport vorsieht.

Aktuelle Informationen zu den wöchentlich stattfindenden Stadtteilspaziergängen finden sich unter:

http://stuttgart.de/bewegt-aktiv oder www.stuttgart-bewegt-sich.de/bewegt-und-aktiv

Sport im Park startet ab 7. Juni in die Saison 2021

Am Montag, 7. Juni, startet die „Sport im Park“-Saison 2021. Über 80 Angebote laden Stuttgarterinnen und Stuttgarter aller Altersgruppen bis Ende Oktober zu Sport und Bewegung ein – kostenlos und unverbindlich. Entsprechend der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg findet „Sport im Park“ als kontaktarmer Freizeit- und Amateursport auf Sportanlagen und Sportstätten im Freien für kleine Gruppen bis 20 Personen statt. Um die Gruppengröße zu regulieren und zur Kontaktverfolgung ist eine Voranmeldung auf www.stuttgart-bewegt-sich.de verpflichtend. „Mit dem Beginn der ‚Sport im Park‘-Saison kehrt ein weiteres Stück Normalität in unsere Stadt zurück“, sagt Dr. Clemens Maier, Bürgermeister für Sicherheit, Ordnung und Sport. „Auf […]

Stuttgart bewegt sich: „Sport und Spiel für Kids“ – Angebote im Freien

Kinder bis zum Alter von einschließlich 13 Jahren dürfen in Kleingruppen draußen wieder Sport treiben. Das Amt für Sport und Bewegung hat deshalb gemeinsam mit dem Sportkreis Stuttgart nun die Aktion „Sport und Spiel für Kids“ gestartet. Bei diesem Bewegungsprogramm betreuen Übungsleiterinnen und Übungsleiter von Sportvereinen und vom Amt für Sport und Bewegung jeweils höchstens fünf junge Teilnehmende in einem Kurs. Die aktuell 22 Angebote pro Woche sind über das ganze Stadtgebiet verteilt und ab sofort über www.stuttgart-bewegt-sich.de zu buchen. Die ersten Kurse starten am 17. Mai. Vereine, die sich an Sport und Spiel für Kids beteiligen wollen, können ihre […]

Bewegungspass ab sofort online

Mit zunehmendem Alter wird regelmäßige körperliche Aktivität immer wichtiger, um selbstständig leben zu können. Der „Bewegungspass für ältere Menschen“ beinhaltet zehn einfach umsetzbare Übungen, die den Erhalt der Mobilität im Alter fördern.

Nun sind die Übungen des Bewegungspasses als Videos online über folgenden Link abrufbar:

www.stuttgart-bewegt-sich.de/bewegt-und-aktiv

Sie geben Anleitung für das Training zu Hause und zeigen, wie die Übungen in den Alltag integriert werden können.

0711.GEObiking: Los geht’s mit der ersten Tour!

Hast du Lust auf eine Schnitzeljagd mit deinem Fahrrad?

Mit 0711.GEObiking möchte die Sportkreisjugend Stuttgart den Spaß am Radfahren bei Klein und Groß wecken. Mit der ersten Route, die euch ca. 15 km vom Killesberg über den Kräherwald zum Birkenkopf und zurück bis nach Feuerbach führt, könnt ihr jetzt starten!

Erneuerung der Fitnessgeräte am Konradin-Kreutzer-Weg in Botnang: Ergebnis der Bürgerum-frage zur Auswahl der Geräte

Im Rahmen des Projekts „Masterplan für urbane Bewegungsräume“ führte das Amt für Sport und Bewegung in Zusammenarbeit mit dem Garten-, Friedhofs- und Forstamt Anfang März dieses Jahres eine Umfrage durch, um bedarfsgerechte Fitnessgeräte für diesen Standort zu finden. Die rund 70 Teilnehmer*innen der Bürgerumfrage konnten zwischen zwei Geräteportfolios wählen: Mit einer Mehrheit von 61% entschieden sie sich für die drei Geräte des zweiten Portfolios. Die neuen Fitnessgeräte sollen im Frühjahr 2022 neben dem Bolzplatz am Konradin-Kreutzer-Weg in Botnang aufgestellt werden. Die innovative Bauweise der Sportgeräte des Herstellers Stilum ermöglichen ein vielseitiges Muskelaufbautraining mit dem eigenen Körpergewicht für Jugendliche und Erwachsene. […]

Urban Moves – Ideenwettbewerb für Studierende

Ideenwettbewerb Urban Moves – Neue Bewegungsräume in der Stadt

Gemeinsam loben die Landeshauptstadt Stuttgart und die Hochschule für Technik Stuttgart, Masterstudiengang Stadtplanung, im Sommersemester 2021 einen Ideenwettbewerb für Student*innen aus. Gesucht werden zukunftsweisende Visionen für urbane Bewegungsräume, die sich als Bereicherung in den Stadtraum einfügen und aufzeigen, welchen Mehrwert sie für die Stadtgesellschaft schaffen können. Drei Standorte in Stuttgart stehen für eine kreative Neugestaltung zur Verfügung. Dabei soll das Thema Bewegung in der Stadt unter folgenden Gesichtspunkten von Grund auf neu gedacht werden. Auslobung und weitere Informationen finden Sie hier.

0711. GEObiking – Los geht’s am 25. April!

Hast du Lust auf eine Schnitzeljagd mit deinem Fahrrad? Mit 0711.GEObiking möchte die Sportkreisjugend Stuttgart den Spaß am Radfahren bei Klein und Groß wecken.Mit der ersten Route, die euch ca. 15 km vom Killesberg über den Kräherwald zum Birkenkopf und zurück über Botnang führt, könnt ihr ab dem 25. April starten! Entdeckt Stuttgart mit dem Fahrrad!Auf Stationsschildern entlang der Strecken findet ihr Hinweise, welche euch jeweils zum nächsten Standort führen. Beantwortet die Rätselfragen, knackt am Ende den Geheimcode und gewinnt tolle Preise!Denn jede/r erhält für die Einsendung des Lösungswortes einen kleinen Preis! Unter allen Teilnehmenden wird zusätzlich monatlich ein 100 […]

Auftakt des „Masterplans für urbane Bewegungsräume“: Einweihung der Calisthenics-Anlage Freiberg

Stuttgart so gestalten, dass sich seine Bürgerinnen und Bürger mehr bewegen können und mehr bewegen wollen: Das ist das Ziel des „Masterplans für urbane Bewegungsräume“. Als erste große Investition aus den für die Umsetzung des Masterplans bereitgestellten Mitteln entstand auf Initiative des örtlichen Jugendrats die neue Calisthenics-Anlage im Funpark Freiberg in Mühlhausen.

Bewegungspass für ältere Menschen: Aktiv werden − selbstständig bleiben! Auftaktveranstaltung beim SV Rot

Am Dienstag, den 15. September, fiel der Startschuss für den neu entwickelten Bewegungspass für ältere Menschen. Auf der Sportanlage des SV Rot stellte Dr. Martin Schairer (Bürgermeister für Sicherheit, Ordnung und Sport) gemeinsam mit Dominik Hermet (Geschäftsführer des Sportkreises Stuttgart) den neuen Pass vor. Jutta Jurkovic, Übungsleiterin des SSV Zuffenhausen, führte vor Ort fachkundig in einige Übungen des Bewegungspasses ein. Mit dabei waren Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Gymnastikgruppen der Sportvereine SV Rot und SSV Zuffenhausen.