Vereinsinfos

Infos und Downloads für Sportvereine werden wir hier regelmäßig einstellen.

Seit 2. Juni 2020 ist die geänderte Corona-Verordnung “Sportstätten” in Kraft getreten. Diese umfasst alle öffentlichen und privaten Sportanlagen und Sportstätten, insbesondere auch Fitnessstudios, Yogastudios sowie Tanzschulen und ähnliche Einrichtungen. Auch die städtischen Turn- und Sporthallen werden sukzessive wieder geöffnet. Die Verordnung wurde vom Kultusministerium und Sozialministerium veröffentlicht.

Auflagen und Rahmenbedingungen für den Trainings- und Übungsbetrieb:
Nach wie vor von elementarer Bedeutung ist die Beachtung der Auflagen zum Infektionsschutz beim Trainingsbetrieb. Im Folgenden finden Sie die entsprechenden Informationen aus der neuen Corona-Verordnung Sportstätten mit unseren Anmerkungen und Hinweisen.

Formulare für die Umsetzung finden Sie hier:

Der DOSB bietet eine Übersicht über die sportartspezifischen Übergangsregeln der Spitzensportverbände.