Stuttgart bewegt sichLaufen unter Flutlicht

Laufen unter Flutlicht

Programm

Die Aktion „Laufen unter Flutlicht“ geht in eine neue Runde. In der Wintersaison von 2. November 2021 bis 30. April 2022 können Läuferinnen und Läufer wieder auf vier Vereinssportanlagen im Stuttgarter Stadtgebiet an bestimmten Tagen unter Flutlicht trainieren. Zusätzlich zum freien Laufen bieten die Vereine kostenlose Trainingseinheiten auf der Kunststoff-Laufbahn an und stellen ihre Umkleideräume zur Verfügung. Das kostenlose und unverbindliche Bewegungsprogramm soll Stuttgarterinnen und Stuttgarter motivieren, im Winter aktiv zu bleiben. Anfängerinnen und Anfänger sowie Fortgeschrittene sind gleichermaßen willkommen.

***Auf den Anlagen gilt aktuell die 2-G-Regel. Das heißt, Sie müssen geimpft oder genesen sein.***

  • 27.10.2021 - Laufen unter Flutlicht

    „Laufen unter Flutlicht“ beginnt wieder

    „Laufen unter Flutlicht“ startet ab dem 2. November in eine neue Saison. Bis zum 30. April 2022 können Läuferinnen und Läufer auf vier Stuttgarter Sportanlagen wieder kostenlos unter Flutlicht trainieren. ***In den Herbstferien finden die Angebote nicht statt. Das freie Laufen sowie die angeleiteten Trainingseinheiten starten am Montag, 8. November***

© Stuttgart bewegt sich 1.4.13 mphased/sbsportal